Die Schulfahrten

Wer an seine eigene Schulzeit zurückdenkt, der erinnert sich (leider) eher selten an bestimmte Unterrichtsinhalte, sondern in erster Linie an bestimmte Lehrerinnen und Lehrer und natürlich die Klassen- und Kursfahrten, an denen man teilgenommen hat.

Klassen- und Kursfahrten sind fester Bestandteil des Schullebens am Viktoria-Gymnasium und erfüllen wichtige Funktionen. Nicht ohne Grund sind die hier aufgeführten Fahrten im Schulprogramm des Viktoria-Gymnasiums verbindlich festgehalten – Schüler und Eltern sollen sich darauf verlassen können, dass diese Fahrten stattfinden.

Das Fahrtenspektrum wird direkt zu Beginn der Erprobungsstufe durch eine dreitägige Kennenlernfahrt eröffnet, fortgesetzt durch die Skifreizeit in Klasse 7 und abgerundet durch eine Studienfahrt in der Jahrgangsstufe Q2.