Die Schulfahrten

Wer an seine eigene Schulzeit zurückdenkt, der erinnert sich (leider) eher selten an bestimmte Unterrichtsinhalte, sondern in erster Linie an bestimmte Lehrerinnen und Lehrer und natürlich die Klassen- und Kursfahrten, an denen man teilgenommen hat.

Klassen- und Kursfahrten sind fester Bestandteil des Schullebens am Viktoria-Gymnasium und erfüllen wichtige Funktionen. Nicht ohne Grund sind die hier aufgeführten Fahrten im Schulprogramm des Viktoria-Gymnasiums verbindlich festgehalten – Schüler und Eltern sollen sich darauf verlassen können, dass diese Fahrten stattfinden.

Das Fahrtenspektrum wurde bis zum Schuljahr 2017/18 direkt zu Beginn der Erprobungsstufe durch eine dreitägige Kennenlernfahrt eröffnet. Fortgesetzt wird es bis zum Schuljahr 2019/20 durch die Skifreizeit in Klasse 7 und abgerundet durch eine Studienfahrt in der Jahrgangsstufe Q2.