Physik

Physik ist die Naturwissenschaft, die die grundlegenden Gesetze der Natur, ihre elementaren Bausteine und deren Wechselwirkungen untersucht. Sie befasst sich sowohl mit den Eigenschaften und dem Verhalten von Materie und Feldern in Raum und Zeit als auch mit der Dynamik von Raum und Zeit selbst. Die Physik ist die Naturwissenschaft, die sich vor allem mit den leblosen Körpern befasst. Dazu gehören unter anderem folgende Teilgebiete der Physik:

Teilgebiete der Physik

Das Fach Physik wird in Klasse 6 und ab Klasse 8 unterrichtet. In der Oberstufe kann Physik als Grund- oder Leistungskurs gewählt werden. Einzelheiten kann man dem schulinternen Lehrplan entnehmen:

Der Physikunterricht vermittelt wichtige Kenntnisse und grundlegende Qualifikationen, indem er vertiefte Einsichten in Naturvorgänge eröffnet und dabei für ein größeres Verständnis unserer natürlichen und technischen Umwelt sorgt. Dabei greift der Physikunterricht vor allem die Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler auf (Physik ist überall zu finden!) und führt sie an eine naturwissenschaftliche Sicht- und Arbeitsweise heran, bei der im Allgemeinen das Experiment im Mittelpunkt steht.

In diesem Zusammenhang bietet sich den Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit, selbstständig Experimente zu planen, durchzuführen und aus­zuwerten, also diejenigen grundlegenden Fertigkeiten zu erlangen, die bei jedem großen Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Bereich der Naturwissen­schaften weltweit benötigt werden. Die Durchführung solcher Schüler­experi­mente erfolgt oft in kleineren Gruppen, so dass die Schülerinnen und Schüler lernen, die entsprechenden Problemstellungen in Teamarbeit zu lösen.

Neben dem gewöhnlichen Physikunterricht werden zu bestimmten physikalischen Sachverhalten auch mehrtägige Projekte durchgeführt, die unterschiedliche physikalische Themenbereiche abdecken.

Zudem hat es sich bewährt, den Unterricht durch Exkursionen zu Forschungs­einrichtungen in der näheren Umgebung, wie der Teilchen­beschleuniger-Anlage der Ruhr-Universität Bochum, zu ergänzen, um so den Schülerinnen und Schülern Gebiete aktueller Forschung näher zu bringen.